Die Paozhi-Formen sowie die Zusammenstellung der Rezepturen durch die Apotheken sollten sich nach den klinischen Erfordernissen richten

from
Volume:
2014, 180 min.
Year:
Language:
Topics:
Play demo

Content

Prof. Hu Changjiang erläutert das korrekte Verständnis der Relevanz der Arzneimittel-Zusammenstellungen. Des Weiteren nennt er den Zusammenhang zwischen dem Zusammenstellen chinesischer Arzneimittel und den einzelnen Fachgebieten. Auch das Zusammenstellen chinesischer Arzneimittel und deren Funktionen, sowie die klinische Therapiewirkung werden detailliert erläutert. Auch das Zusammenspiel der einzelnen Kräuter in einer Rezeptur wirkt anders als Einzelkräuter alleine. Zum Ende nennt Prof. Hu Changjiang den Ablauf bei der Zusammenstellung von chinesischer Arzneimittel und deren verschiedenen Formen und zeigt die Verhaltensregeln explizit auf. Es wird das Paozhi-Verfahren erläutert und wie sich dadurch die Wirkungsweise des Krautes verändert.

Speaker

Hu, C.

Herr Prof. Hu Changjiang ist Paozhi-Experte der Chengdu-Universität für TCM. Nach seinem Abschluss als TCM-Arzt in Chengdu hat er an das Wissen und die Überlieferungen seines Lehrers, des berühmten Altarztes Xu Chujiang, angeknüpft und sie vervollständigt. Nach dem Grundsatz „wenn ein Arzt die Eigenschaften der Arzneimittel nicht vollständig kennt, werden ihm die Arzneien nicht zu Diensten sein“ hat er die unterschiedliche klinische Wirkung von Arzneimitteln vor und nach ihrer Aufbereitung erforscht und über 10 Bücher zu diesem Thema verfasst. Prof. Hu ist an dem Paozhi-Projekt der SMS als Experte maßgeblich beteiligt und hat die beiden SMS-Kurse 2011 zu diesem Thema geleitet.

 

Alle Videos dieses Vortragenden

Video Volume Price
Die Paozhi-Formen 2014, 180 min. 16,00 EUR