Treatment of neurodermatitis on children with acupuncture and western herbs / Behandlung von Neurodermitis bei Kindern mit Akupunktur und westlichen Kräutern

Umfang:
2012, 160 min.
Jahr:
Demo abspielen

Inhalt

Ekzeme sind dafür bekannt, dass sie sich nicht leicht behaldeln lassen. Manche Herbalisten behaupten, dass Ekzeme nur mit Käutern (normalerweise chinesische) zu behandeln seien, aber in Wirklichkeit ist die Wirkung von Kräutern unvorhersehbar.
Die Wirkung hält nur an, solange der Patient die Kräuter nimmt. Sobald die Behandlung beendet wird, kehrt das Ekzem häufig zurück.
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung von Ekzemen liegt im Verstädnis der emotionalen Komponente. Wenn die emtionale Lage des Kindes der energetischen Ungleichheit entspricht, ist die Behandlung einfach – sei es mit Akupunktur oder mit Kräutern. Stimmen die beiden Faktoren nicht überein, zieht sich die Behandlung über einen längeren Zeitraum hin.
Hierzu zwei Beispiele: Wenn ein Kleinkind Symptome einer Akkulumationsstörung – einen großen Bauch und rote Backen – aufweist und auch die entsprechenden Verhaltensmuster wie Unruhe und Reizbarkeit zeigt, ist die Behandlung einfach.
Anderseits können Kinder mit geringem Appetit und wiederkehrenden Infektionen – Symptome von Milz-Qi-Xu – ein dem energetischen Muster widersprechendes Verhalten zeigen. Sie können gegenüber Fremden (wie z.B. dem Arzt) scheu, gegenüber der eigenen Familie jedoch ziemlich grob und gewaltsam sein. Bei so einem Fall von widersprüchlichem Benehmen werden Ergebnisse nur langsam erzielt.
Im diesen Vortrag werden die häufigsten Muster, nützliche Akupunkturmethoden und Kräuter, zu erwartende Ergebnisse sowie mögliche Probleme und Stolptersteine besprochen.

Referent

Scott, J.

Julian Scott MA, PhD, Cert Ac. studied in England and in China. He has been treating adults and children with acupuncture since 1976. In 1984 he opened the Children’s Clinic for Natural Therapies in Brighton. From 1995 to 2000 he was a professor in an acupuncture school in Seattle USA. He is the author (with his wife Teresa Barlow) of Acupuncture in the Treatment of Children, Herbs in the Treatment of Children and of Acupuncture in the Treatment of Eyes. He has lectured on Chinese medicine in many countries in the world. He has a practice in Bath, England, where he treats adults and children, with acupuncture and Western herbs. He now lives and practises in Bath, England, with his wife and two school-age daughters, so he has first hand experience of being a nagging parent as well as observing this phenomenon in others.

Alle Bücher dieses Referenten