Störungen der Schweißsekretion in der TCM

Umfang:
2011, 90 min.
Jahr:
Sprache:
Demo abspielen

Inhalt

Übermäßiges, fehlendes oder unangemessenes Schwitzen sowie Veränderungen von Farbe, Geruch und Konsistenz des Schweißes sind wichtige Zeichen für die Musterdifferenzierung im Rahmen der traditionell-chinesischen Diagnostik. Nicht selten haben sie für betroffene Personen auch an sich Krankheitswert. Schwerpunkt des Workshops sind die Physiologie und Pathophysiologie der Schweißsekretion im Sinne der TCM sowie Differentialdiagnose und chinesische Arzneitherapie der wichtigsten Störungen. Dazu werden noch kurz die therapeutisch relevanten Akupunkturpunkte abgehandelt.

Referent

Mücher, J.

Jürgen Mücher wurde 1951 in Wuppertal geboren, hat dort die Schule besucht und anschließend in Aachen Medizin studiert. Dort wurde ihm auch die Approbation als Arzt und später die Erlaubnis zum Führen der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren erteilt. Nach seinem Studium arbeitete er zunächst als Assistenzarzt am Klinikum der Hochschule Aachen.

Alle Videos dieses Vortragenden

Video Umfang Preis
Störungen der Schweißsekretion in der TCM 2011, 90 min. 16,00 EUR
Das könnte Sie auch interessieren
That could also be interesting for you