Lunge/Dickdarm - Punkte, Meridiane und deren Beziehung zu den 3 Ebenen Himmel, Mensch, Erde Teil 2

Umfang:
2011, 90 min.
Jahr:
Sprache:
Themen:
Demo abspielen

Inhalt

Halfkenny zeigt in seinem Vortrag Grundlegendes über verschiedene Nadeltechniken. Er bespricht, wann und wie man die Nadel manipulieren kann. Er berichtet über klassische Nadeleinstichtechniken und Nadelmanipulationstechniken nach Ling Shu und Systematic Classic of Acupuncture. Er erklärt die Erklärungen der klassischen Texte und welche Wirkung die Nadeltechniken auf die Funktionsfähigkeit der Meridiane hat. Erfahren Sie, auf was Sie bezüglich der Wirkungsrichtung achten müssen und von was die Tonierung abhängt.

Referent

Halfkenny, D.

Don Halfkenny begann vor über 30 Jahren in Boston (USA) Akupunktur zu praktizieren. Seit 1974 unterrichtet er an verschiedenen amerikanischen und europäischen Schulen sowie Aus- und Fortbildungszentren. Er war unter anderem Präsident der Acupuncture Foundation of New England und Co-Direktor der New England School of Acupuncture. Mehr als 10 Jahre studierte und assistierte Donald Halfkenny bei Dr. Cho Yan So, einem der wichtigsten Vertreter der Cheng-Dan-An-Tradition. Als Mitglied des Intercultural Cancer Council (USA) engagiert er sich seit langem in der Hospizbewegung. Sein Wissen gibt er heute insbesondere innerhalb der AGTCM sowie bei EIOM München weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
That could also be interesting for you