Linking Classical Chinese Medical Understanding to Thyroid and Adrenal Function / Die Verbindung des klassischen chinesischen Medizinverständnisses zu den Funktionen von Schilddrüse und Nebenniere

Umfang:
2014, 265 min.
Jahr:
Sprache:
Demo abspielen

Inhalt

He explains, that the Ming Men fire plays an important role to the kidneys. The balance of the middle burner is one important factor for health. The thyroid regulates the Yang and Ming Men controls the Yang. Julian Scott explains that the treatment of the root plays an important role for diseases of the thyroid. He shows that the kidneys have a hereditary component and the middle burner have an important role to strengthen the kidney (acquired qi). He also states, that emotions have a big impact to regulate Yin and Yang. He shows very clear fully the different diseases of the thyroid (hypo-/hyperthyroid, autoimmune disturbances) and the axis they move on. Julian Scott gives us a lot of dietetic examples and how to improve the thyroid with food. He shows a lot of helpful formulas and effective acupuncture points to treat thyroid disturbances.

Er erläutert, dass das Ming Men Feuer eine wichtige Rolle in Bezug auf die Nieren hat. Das Gleichgewicht der Mitte ist ein wesentlicher Faktor von Gesundheit. Die Schilddrüse reguliert das Yang und Ming Men ist für die Steuerung des Yang verantwortlich. Julian Scott zeigt, dass die Behandlung der Wurzel ein sehr wichtiger Faktor bei der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen ist. Die Niere muss bei endokrinen Störungen immer berücksichtigt werden. Er zeigt auf, dass die Nieren auch eine erbliche Komponente haben und der mittlere Erwärmer eine wichtige Funktion hat die Niere zu nähren (erworbenes Qi). Des Weiteren gibt er zu bedenken, dass auch die Emotionen eine sehr starke Wirkung auf unser Yin und Yang haben. Er zeigt anschaulich die verschiedenen Erkrankungen der Schilddrüse (Hypo-/Hyperthyreose, autoimmune Störungen) und deren Achsen auf. Des Weiteren gibt Julian Scott viele diätetische Beispiele und wie wir mit der Nahrung unsere Schilddrüse unterstützen können. Er zeigt viele hilfreiche Kräuterrezepturen, sowie effektive Akupunkturpunkte, um Störungen der Schilddrüse zu behandeln.

Referent

Scott, J.

Julian Scott MA, PhD, Cert Ac. studied in England and in China. He has been treating adults and children with acupuncture since 1976. In 1984 he opened the Children’s Clinic for Natural Therapies in Brighton. From 1995 to 2000 he was a professor in an acupuncture school in Seattle USA. He is the author (with his wife Teresa Barlow) of Acupuncture in the Treatment of Children, Herbs in the Treatment of Children and of Acupuncture in the Treatment of Eyes. He has lectured on Chinese medicine in many countries in the world. He has a practice in Bath, England, where he treats adults and children, with acupuncture and Western herbs. He now lives and practises in Bath, England, with his wife and two school-age daughters, so he has first hand experience of being a nagging parent as well as observing this phenomenon in others.

Alle Bücher dieses Referenten